Nicole Grob Feuerguss Alchemie Oberfläche Goldschmiede Rapperswil einzigartiege Schmuckstücke Unikat Workshop Ringe selber machen

ALCHEMIE DER OBERFLÄCHE

Die antike Goldschmiedekunst des Feuergusses ist 5000 Jahre alt und wurde mit einfachsten Mitteln angewandt. Die Giesser galten als grosse Meister der Alchemie. Sie verstanden es, Materie zu verändern und die Edelmetalle in Form zu giessen. 

Die Arbeit mit Feuer, Sand und flüssigem Gold ist pure Alchemie. Nicole Grob hat über Jahre experimentiert, vergessenes Wissen zu neuem leben erweckt und eine antike Goldschmiedekunst in der Gegenwart neu interpretiert.  Jeder Guss ist einzigartig, jedesmal findet der Sand neue Wege die Oberfläche zu zeichnen. Es entstehen aussergewöhnliche  Schmuckstücke.

DER FEUERGUSS

WERTE
SCHWEIZER LIEFERANTEN UND  OEKOGOLD

Die Verwendung von Materialien höchster Reinheit und Qualität machen die Schmuckstücke der Goldgiesserin zu wahren und wertvollen Juwelen. Dabei ist die Verwendung von Oekogold, ebenso die bewusst und einzeln ausgesuchten Edelsteine bester Qualität und Herkunft selbstverständlich. Sämtliche Materialien bezieht die Goldgiesserin in der Schweiz, bzw. von Schweizer Lieferanten.

 

Die Schmuckstücke werden ausnahmslos aus Ökogold gefertigt. «Nicole Grob Schmuck» ist für die ausschliessliche Verwendung von Ökogold zertifiziert: www.oekogold.ch